GoFinex: Erstes Online-Portal für Exportfinanzierung geht online

Deutsches Startup unterstützt Exporteure durch digitalen Finanzierungsansatz

Frankfurt am Main, 15. März 2018. Die FinPortal GmbH, ein deutsches Startup für digitale Finanzprodukte, startet das erste Ausschreibungsportal für Exportfinanzierungen. Auf dem unabhängigen GoFinex-Portal (www.gofinex.de) können Exporteure nutzerfreundlich und kostenfrei Angebote für Akkreditive, Forfaitierungen und Bestellerkredite von mehreren Banken und Finanzierungspartnern gleichzeitig einholen. Die Exportfinanzierung ist wichtig für den Erfolg auf Auslandsmärkten. Unternehmen finden auf dem Portal zudem umfangreiche Informationen zur Außenhandelsfinanzierung.

 

Mittelständler, aber auch viele größere Unternehmen kommen heute nur noch schwer an Exportkredite. Insbesondere für Exportaufträge unter fünf Millionen Euro – sogenannte „Small Tickets – vergeben die Banken kaum noch Bestellerkredite. Solche kleinteiligen Geschäfte machen beispielsweise im Maschinenbau etwa 10 bis 15 Prozent des gesamten Exportvolumens aus. Das GoFinex-Portal will Exporteuren helfen, diese Lücke zu schließen. Wirtschaftsverbände, wie der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), haben in der Vergangenheit wiederholt auf das Problem einer Kreditklemme hingewiesen.

 

„Wir sind überzeugt, dass wir mit der GoFinex-Plattform den Unternehmen im Wettbewerb um Exportgeschäft neue Chancen eröffnen“, sagt Joachim Reinhardt, Geschäftsführer der FinPortal GmbH. Als langjähriger Finanzvorstand bei mittelständischen und großen Unternehmen wie Gillette und Hugo Boss kennt Reinhardt die Anforderungen von Firmen im Finanzierungsbereich sehr genau. „Wir haben unser Portal auf die Bedürfnisse deutscher Exportfirmen zugeschnitten“, erklärt er. Aber auch die Banken profitieren vom GoFinex-Portal. Sie bekommen Zugang zu Neukunden, die sie bisher nicht erreichen konnten.

 

Neben dem Ausschreibungsportal bietet GoFinex eine Wissensplattform. Unternehmen finden auf dem Portal Fachinformationen zur Wirtschaft und zu Finanzprodukten für den Export, aktuelle Handelsnachrichten sowie Excel-Tools und Arbeitshilfen. Länderprofile der hundert wichtigsten Exportmärkte Deutschlands enthalten aktuelle Daten von Institutionen wie der Weltbank oder den Vereinten Nationen. Geschäftsführer Joachim Reinhardt beschreibt das Ziel von GoFinex: „Wir möchten das Onlineportal für die Außenhandelsfinanzierung werden, auf das kein Exporteur mehr verzichten möchte.“

 

Über die FinPortal GmbH und GoFinex

Die FinPortal GmbH ist ein 2016 gegründetes deutsches Startup für digitale Finanzprodukte mit Sitz in Kronberg/Taunus. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die den Prozess der Digitalisierung des Finanzsektors unterstützen und effizient gestalten. Gründer und Geschäftsführer ist Joachim Reinhardt. Reinhardt war langjähriger Finanzvorstand bei mittelständischen und großen Unternehmen wie Gillette und Hugo Boss. Im Oktober 2017 ging als erstes Produkt der FinPortal GmbH das Ausschreibungs- und Informationsportal GoFinex online, das seitdem sukzessive ausgebaut worden ist. GoFinex richtet sich an mittelständische und größere Exportunternehmen, informiert schnell und unabhängig über Themen der Außenhandelsfinanzierung und ermöglicht die Ausschreibungen von passgenauen Lösungen zur Exportfinanzierung.

 

Pressekontakt für weitere Informationen, Interviewanfragen, Bildmaterial:

Joachim Reinhardt

Geschäftsführer der FinPortal GmbH

Büro Frankfurt: Solmsstr. 4, 60486 Frankfurt
Telefon: +49 172 6913699

E-Mail: joachim.reinhardt(at)gofinex.de