GoFinex: Das erste Online-Portal für Exportfinanzierung

Fintech-Startup will zwischen Exporteuren und Banken vermitteln

Frankfurt am Main, 30. Oktober 2017. Die FinPortal GmbH ist ein deutsches Startup für digitale Finanzprodukte. Das junge Fintech-Unternehmen aus dem Frankfurter Raum hat jetzt das GoFinex Informations- und Ausschreibungsportal für Exportfinanzierung gestartet. Unter www.GoFinex.de finden Exporteure ab sofort umfangreiche Informationen rund um die Außenhandelsfinanzierung. Ab März 2018 geht das Ausschreibungsportal für Exportfinanzierungen online.

Auf dem unabhängigen GoFinex-Informationsportal finden Exportunternehmen konzentrierte, wertvolle Informationen rund um das Thema Exportfinanzierung. Dazu zählen Nachrichten für den Außenhandel, Informationen und Videos zu Finanzprodukten, Fachinformationen zur Exportfinanzierung sowie ein Wirtschaftslexikon für die Außenhandelsfinanzierung. „Wir werden unser Informationsportal Schritt für Schritt zu einer Wissensplattform ausbauen, auf die Exporteure nicht mehr verzichten möchten“, sagt Joachim Reinhardt, Gründer und Geschäftsführer der FinPortal GmbH.

Start-Ups spielen bei komplexeren Finanzierungsgeschäften im B2B-Bereich eine immer größere Rolle. Die FinPortal GmbH will als Mittler zwischen Exporteuren und Banken die Digitalisierung des Informationsaustauschs weiter vorantreiben, um eine bis heute klaffende Lücke bei der Exportfinanzierung zu schließen. Das GoFinex-Informationsportal erspart Exportunternehmen zeitaufwändige Recherchen und unterstützt sie mit relevantem, sorgfältig aufbereitetem Wissen beim Tagesgeschäft. Ab März 2018 werden Exporteure über das GoFinex-Ausschreibungsportal nutzerfreundlich und kostenfrei Angebote für Akkreditive, Forfaitierungen und Bestellerkredite von mehreren Banken und Finanzierungspartnern gleichzeitig einholen können.

Gründer und Geschäftsführer Joachim Reinhardt kennt die Anforderungen von Firmen im Finanzierungsbereich sehr gut. Er war langjähriger Finanzvorstand bei mittelständischen und großen Unternehmen wie Gillette und Hugo Boss. Reinhardt sieht einen wachsenden Bedarf für passgenaue Lösungen zur Exportfinanzierung. Das GoFinex-Portal will auf dem Weg des digitalen Informationsaustauschs diese Lücke schließen. Dabei sollen nicht nur Exportunternehmen von den Vorteilen des GoFinex-Portals profitieren. Auch für die Banken eröffnen sich neue Chancen. Sie bekommen Zugang zu Neukunden, die sie bisher nicht erreichen konnten.

 

Über die FinPortal GmbH und GoFinex

Die FinPortal GmbH ist ein 2016 gegründetes deutsches Startup für digitale Finanzprodukte mit Sitz in Kronberg/Taunus. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die den Prozess der Digitalisierung des Finanzsektors unterstützen und effizient gestalten. Gründer und Geschäftsführer ist Joachim Reinhardt. Reinhardt war langjähriger Finanzvorstand bei mittelständischen und großen Unternehmen wie Gillette und Hugo Boss. Im Oktober 2017 geht als erstes Produkt der FinPortal GmbH das Ausschreibungs- und Informationsportal GoFinex online, das nun sukzessive ausgebaut wird. GoFinex richtet sich an mittelständische und größere Exportunternehmen, informiert schnell und unabhängig über Themen der Außenhandelsfinanzierung und ermöglicht die Ausschreibungen von passgenauen Lösungen zur Exportfinanzierung.

 

Pressekontakt für weitere Informationen, Interviewanfragen, Bildmaterial:

Joachim Reinhardt

Geschäftsführer der FinPortal GmbH

Büro Frankfurt: Solmsstr. 4, 60486 Frankfurt
Telefon: +49 172 6913699

E-Mail: joachim.reinhardt(at)gofinex.de